Kann man WhatsApp auf einem Android Gerät ausspionieren?

WhatsApp ist ein populärer Messenger, der Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen sehr gefällt. Er ermöglicht das chatten in Echtzeit, dabei kann man auch Multimediadateien, Gifs und Smileys austauschen. Ein Chat ist aber nicht immer harmlos – in sozialen Medien treffen viele auf dubiose Personen, die sich auf ihr Leben negativ auswirken können. Wie kann man Verwandte, Geliebte und Kinder davor schützen?

Android-Handy-spionage

Wenn die Zielperson auf einem Android-Gerät in WhatsApp chattet, kann man Spionageprogramme benutzen. Man installiert sie auf dem Zielgerät und kann dann mit dem Monitoring beginnen. Welche Spy Apps sind für diese Plattform die Beste?

Die sichersten Tracker

Um ein Smartphone zu hacken, ist es am besten eine Spyware zu benutzen. Die besten Tracker sind mSpy und HoverWatch. Durch welche Besonderheiten unterscheiden sich die beiden Variante? Welche Gemeinsamkeiten haben sie?

mSpy

Logo mSpy 150x150 Diese Spion App ist mit allen Geräteplattformen kompatibel. Man wählt sie häufig für Android und iOS aus. Vor dem Herunterladen dieses Programms sollte man wissen, dass man das Zielgerät, sofern es auf Android basiert, zuerst rooten muss. Um die Spionage durchführen zu können, muss man den Zugang zum Betriebssystem haben. Es gibt auch eine Version von mSpy, die ohne diese Prozedur funktioniert, dann aber können Sie weniger Funktionen nutzen.

Besonderheiten bei der Benutzung von mSpy:

  • Das Zielgerät muss mindestens die Androidversion 4 nutzen;
  • Die App muss auf dem Zielgerät installiert werden (das erfordert nicht mehr als 5 Minuten);
  • Das Zielgerät muss Zugang zum Internet haben;
  • Rooten ist notwendig.

Um mit der Spionage zu beginnen, muss man sich zuerst im System registrieren und die Spy App auf dem Zielgerät installieren. Auf der offiziellen Webseite geben Sie ihre korrekte E-Mail Adresse und ein neues Passwort ein. Alle anderen Anweisungen bekommen Sie anschließend per E-Mail.

Dieser Tracker ist 100%ig sicher und ermöglicht das komplette Monitoring, anonym und aus der Ferne. Dafür benötigen Sie keinen physischen Zugang zum Zieltelefon.

mspy.com.de

HoverWatch

hoverwatch-logo Diese Spy App wurde speziell für Android-Plattformen entwickelt. Sie ermöglicht es WhatsApp auf dem Android Gerät auszuspionieren. Sie bekommen Zugang zu allen Nachrichten, einschließlich Gruppenchats. Die Spyware speichert automatisch alle Einträge, sogar gelöschte, und Sie können in Ihrem Konto jederzeit darauf zugreifen. Sie bekommen den Zugang zu allen Multimediadateien (Fotos, Audio, Videos), mit denen sich Ihre Zielperson austauscht, können Kontaktliste kontrollieren und Videoanrufe ausspionieren.

Um HoverWatch zu nutzen, muss man es auf dem Zielgerät installieren und ein persönliches Konto im System erstellen. Auf der offiziellen Webseite muss man eine korrekte E-Mail Adresse und ein Passwort angeben. Anschließend bekommen Sie alle weiteren Anweisungen per E-Mail und müssen diese befolgen.

Die Installation nimmt nur wenige Minuten in Anspruch, darum bemerkt die Zielperson nichts.

Diese Spy App kann man auf fünf Geräten parallel installieren und alle gleichzeitig komplett überwachen.

hoverwatch.com/de/

Zusätzliche Funktionen

Android Handy 300x300 Die beiden Spionagemittel können nicht nur WhatsApp auf dem Android Gerät ausspionieren. Sie bieten viele weitere Funktionen:

  • Speichern der ein- und ausgehenden, sowie unbeantworteten Anrufe;
  • Bestimmung des Handystandortes per GPS (wenn das Zielgerät eingeschaltet ist);
  • Mitlesen der SMS-, MMS- und E-Mail Mitteilungen;
  • Ausspionieren im Heimmodus;
  • Browserverläufe kontrollieren (besuchte Webseiten, installierte Anwendungen usw.);
  • Abhören der ein- und ausgehenden Anrufe;
  • Hacken verschiedener Messenger und Social Media (Facebook, Viber, Snapchat und andere);
  • Ausspionieren von Frontkamerafotos;
  • ToDo-Liste Protokoll;
  • Kontrolle von Screenshots uvm.

Jede Spyware hat bestimmte Funktionen die es ermöglichen jemandes Handy komplett und anonym zu tracken.

mSpy und HoverWatch bieten einen 24-Stunden-Support, an den Sie sich bei etwaigen Problemen wenden können.

Fazit

Wenn man zu persönlichen Zwecken WhatsApp auf dem Android Gerät ausspionieren muss, ist es besser eine sichere Spyware zu installieren. So können Sie ein Gerät tracken, Nachrichten in Messengern mitlesen und andere Information kontrollieren. Diese werden in Ihrem Konto automatisch gespeichert. Die besten Spionageprogramme für Android sind mSpy und HoverWatch. Vor dem Herunterladen dieser Apps beachten Sie Folgendes:

  • Kompatibilität;
  • Besonderheiten bei der Installation;
  • Tarifplan (monatliche Bezahlung);
  • Funktionen.

Achten Sie auf Phisher! Laden Sie ihre Hack-Tools nur auf den offiziellen Webseiten herunter, lesen Sie vorher reale Bewertungen!

Bitte warten...


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.