Wie kann man einen WhatsApp-Chat auf iOS-Geräten ganz einfach mitlesen?

WhatsApp hacken iOS

WhatsApp wird heutzutage von sehr vielen Menschen genutzt, weil diese Social Media kostenlos ist und zudem viele Funktionen bietet. Außerdem lässt sie sich auf Mobiltelefonen und Tablets sehr einfach und komfortabel bedienen – im Vergleich mit z.B. Skype. Man kann hinzufügen, dass WhatsApp mit Skype viel gemeinsam hat, doch eignet sich letzteres eher für den Computer oder Laptop.
whatsapp-hacken-auf-iphoneAußerdem versprechen die Entwickler von WhatsApp, dass ihr Produkt nicht nur viele Funktionen hat und Möglichkeiten bietet, sondern auch vor Hackern geschützt sein soll. Natürlich ist dieses soziale Netzwerk, wie auch andere, sicher, aber mit aktuellen Spy Programmen lassen sie sich hacken. Die Rede ist von legalen Methoden, die es Ihnen erlauben Accounts in WhatsApp problemlos und unerkannt zu knacken.

Achtung! Wir möchten Sie vorher darauf hinweisen, dass Sie Webseiten von Phishern unbedingt meiden müssen, weil diese für Ihre Geräte, insbesondere für das Betriebssystem, gefährlich sein können.

Außerdem können Phisher Sie mit gestohlenen Daten unter Druck setzen. Laden Sie nur solche Spy Software herunter, die hauptsächlich positive Bewertungen von normalen Nutzern bekommen haben. Laden Sie diese ausschließlich auf den offiziellen Webseiten der Entwickler herunter.

Kann man WhatsApp ohne physischen Zugriff auf das Gerät hacken?

Viele Nutzer fragen sich, ob man den WhatsApp Chat auf die eine oder andere Weise hacken kann. Wie sieht es z.B. bei WhatsApp Web aus? Ist das möglich? Grundsätzlich ist das nicht möglich, denn auch WhatsApp Web lässt Ihnen kaum eine Möglichkeit, sich in einen fremden Account zu hacken. Allerdings ist es möglich, die Nachrichten aus der Cloud mitzulesen. Dazu benötigen Sie allerdings physischen Zugriff auf das Ziel-Gerät. Wenn Sie sich für eine komplette Handyspionage interessieren, so führt sie dieses Vorgehen nicht an Ihr Ziel, weil Sie so nicht an die Accountdaten, geschweige denn an das Betriebssystem des Telefons kommen.
Dennoch haben wir eine gute Nachricht für Sie! Es gibt durchaus einige Spy Software, die es Ihnen ermöglicht aus der Ferne und vor allem anonym ein WhatsApp Konto auf dem Ziel-Gerät jederzeit zu überwachen. Hier zeigen wir Ihnen ausführlich, wie Sie jemandes Handy oder Tablet über große Entfernungen hinweg und ohne physischen Zugriff hacken können. So können Sie nicht nur WhatsApp Nachrichten mitlesen, sondern auch Mitteilungen über Viber, Facebook und noch viel mehr.

Hacken von WhatsApp: 100% anonyme und sichere Methoden

Wir bieten Ihnen die sicheren und etablierten Verfahren an, ein fremdes WhatsApp fern und 100% unsichtbar auszuspionieren. In erster Linie empfehlen wir für die Spionage die mSpy App, die es möglich macht, das Ziel-Gerät ohne physischen Zugang zu überwachen. Das funktioniert, in dem man den WhatsApp Chat mithilfe eines Backups hackt.
Die mSpy App ist eine leicht zu installierende und unkomplizierte Spy Software, die mit vielen aktuellen Geräteplattformen kompatibel ist. Sie können eine Version des Programms downloaden, die keinen physischen Zugriff zum Ziel-Gerät benötigt und auch keinen Jailbreak erfordert. Nach der erfolgreichen Installation können Sie alle eingehenden und ausgehenden Mitteilungen Ihrer Zielperson in Ihrem eigenen Gerät leicht kontrollieren.
An dieser Stelle sollte man erwähnen, dass alle Daten, einschließlich der WhatsApp Nachrichten, in der iCloud gespeichert und verschlüsselt werden. Die verschlüsselten Daten können nur von Apple eingesehen und mitgelesen werden. Jedoch muss man hinzufügen, dass auch mSpy diese Möglichkeit bietet. Außerdem hat die Software noch weitere Vorteile. Sie funktioniert im Fall von Apple Systemen wie folgt: Jedes mal, wenn sich die Zielperson z.B. in ihren Account einloggt, bekommt der Nutzer eine Benachrichtigung per E-Mail.

Bei mSpy bekommt die Zielperson natürlich keine Benachrichtigung und wird dadurch auch nicht misstrauisch. Von der Überwachung merkt sie nichts.

Installation von mSpy auf iOS-Geräten ohne Jailbreak

Die mSpy App ermöglicht die Installation auf iOS-Geräten ohne Jailbreak und kann daher ohne physischen Zugriff zum Ziel-Telefon spionieren.
Schritte bei der Einstellung:

  1. Bei der Installation dieser Software muss man zuerst auf die Geräteverwaltung klicken.
  2. Dann wählen Sie iPhone ohne Jailbreak aus.
  3. Klicken Sie auf iCloud Backup. Das Ziel-Gerät muss eingeschaltet sein.
  4. Um die Überwachung zu beginnen, finden Sie Einstellungen und klicken iCloud.
  5. Dann geben Sie das Passwort des Ziel-Telefons und die Apple ID ein.
  6. Nach der erfolgreichen Überprüfung des Systems kann man die Überwachung beginnen.

Das Interface von mSpy ist sehr übersichtlich, jeder kann die App problemlos bedienen. Die Installation benötigt weniger als 5 Minuten. So haben Sie mithilfe dieses Spionageprogramms die Möglichkeit Aktivitätsaufzeichnungen jederzeit einzusehen und verschiedene Funktionen zu nutzen. Dabei können Sie sicher daran sein, dass Ihre Zielperson nichts ahnt.

Wie installiert man mSpy? Welchen Plan wählt man am besten aus?

Um WhatsApp Nachrichten schnell zu hacken, befolgen Sie folgende drei Schritte:

  1. Erstellen Sie ein Premium-Konto;
  2. Loggen Sie sich ein;
  3. Befolgen Sie die Anweisungen im Konto.

Achtung! Sie haben die Möglichkeit bei dem erstellen des Kontos eine bestimmte Länge auszuwählen – 1 Monat oder 3, 6, bis zu 12 Monaten.

Bei Gebrauch des Programms dürfen Sie den Service pausieren oder auf 18 bis zu 24 Monate verlängern. Dafür wenden Sie sich an den 24-Stunden-Kundendienst per E-Mail, Chat oder Telefon.
Wenn Sie noch an mSpy zweifeln, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Probeversion zu installieren. Diese können Sie auf der offiziellen mSpy Webseite herunterladen.

Bestellung und Bezahlung von mSpy

Zuerst müssen Sie sich anmelden. Besuchen Sie mSpy.com.de und erstellen Sie Ihren Account. Sie können dort ein Premium-Paket auswählen. Anschließend gehen Sie zur Kasse und erwerben das Premium-Abo, natürlich haben Sie die Möglichkeit eine kostenlose Testversion über mehrere Tage auszuprobieren.
Wenn Sie das Premium-Paket schon bezahlt haben, bekommen Sie per E-Mail die Zahlungsbestätigung.
Dann klicken Sie die Grüne Taste und öffnen das Online-Bedienfeld.

Achtung! Jede der unterschiedlichen mSpy Versionen hat bestimmte Funktionen und Besonderheiten bei der Installation. Das sollten Sie vor der Auswahl unbedingt beachten. So hat z.B. jeder Plan seinen eigenen Preis.

Installationsanweisungen

Nun muss man die Spy App richtig einstellen. Bemühen Sie sich alle Installationsanweisungen korrekt zu befolgen!
Im Konto sehen Sie eine unkomplizierte Setup-Anleitung. Die Installation nimmt etwa 5 Minuten in Anspruch. Man muss hinzufügen, dass mSpy ein mehrsprachiger Service ist. Sie können die App auf Deutsch oder in einer anderen Sprache installieren.
Achtung! Bei der Einstellung der Software wählen Sie aus der Auflistung Ihre Geräteplattform aus, anschließend müssen Sie die weiteren Anweisungen befolgen.

Anfang der Überwachung

Wenn die Installation erfolgreich abschlossen ist, können Sie die Überwachung mithilfe Ihres persönlichen Kontos anfangen. So haben Sie die Möglichkeit im Interface alle Aktivitätsaufzeichnungen und natürlich WhatsApp Nachrichten einzusehen.
Das eingerichtete Konto kann man auch auf einer Demo-Page sehen.
Die mSpy App funktioniert bei jedem Benutzer. Die Anweisungen der Installation sind deutlich erklärt. Im Regelfall entstehen keine Probleme bei der Einrichtung der Software. Wenn Sie allerdings auf Schwierigkeiten stoßen, hilft Ihnen der 24-stündige Kundendienst. Wenden Sie sich an das Support Team per E-Mail, Chat oder Telefon.

WhatsApp Hacken ist keine Funktion von mSpy

Wenn Sie den Zugang zum Ziel-Telefon haben, können Sie eine andere Version von mSpy herunterladen, die mehr Möglichkeiten bieten. In einigen Fällen muss man am Anfang das Ziel-Gerät vorher jailbreaken, dafür bekommen Sie sehr viele Funktionen und Optionen bereitgestellt.
So können Sie Ihre Zielperson allzeit, 24 Stunde pro Tag kontrollieren und seine Aktivitäten überprüfen. Es ist sehr praktisch für Eltern, Bezugspartner und natürlich Arbeitgeber.
Die Vollversion von mSpy bietet folgende Funktionen:

  • Fernüberwachung und anonymes Mitlesen von Chat und Nachrichten, einschließlich gelöschter Mitteilungen in WhatsApp, Viber, Skype, Facebook und anderen sozialen Netzwerken;
  • Abfangen von ein- und ausgehenden SMS- und MMS-Mitteilungen;whatsapp-spionage-ios
  • Überwachung von ein- und ausgehenden Anrufen;
  • Ortung des Handys, wenn das Telefon Ihre Zielperson eingeschaltet ist;
  • Kontrolle von Browserverläufen;
  • Zugang zu allen Foto- und Videodateien auf dem Ziel-Gerät;
  • Zugang zur Kontaktliste, zum Kalender u.s.w.

Früher konnte man nur WhatsApp Nachrichten auf dem Ziel-Telefon mitlesen. Heute bietet die mSpy App weitere Möglichkeiten, die Sie Ihre Zielperson total kontrollieren lassen.

Kann man WhatsApp mithilfe von Sniffern hacken?

Vielleicht haben Sie bereits etwas über Sniffer gehört. Das ist eine Software, die den Datenverkehr einer Social Media auf Auffälligkeiten überprüfen lässt. Es sei erwähnt, dass sie früher sehr populär war. Mittlerweile ist es allerdings unmöglich Sniffer zu benutzen, zumindest für WhatsApp. Die Sicherheitslücke die das ermöglicht hat, wurde bereits im Jahr 2013 behoben.
Nun empfehlen wir Ihnen nur die aktuellen und sicheren Spionageprogramme für das knacken von WhatsApp-Accounts auszuwählen.

Ist es möglich mithilfe von mSpy gelöschte Nachrichten mitzulesen?

Wenn Sie eine Version von mSpy, die ohne Jailbreak funktioniert, auswählen, haben Sie in diesem Fall keine Möglichkeit gelöschte Mitteilungen in WhatsApp mitzulesen. Im Backup werden im Regelfall nur gespeicherte Daten angezeigt.
Wenn Sie jemandes Account in WhatsApp hacken und alle Nachrichten, einschließlich gelöschter Mitteilungen mitlesen möchten, empfehlen wir Ihnen eine andere Version von mSpy herunterzuladen.

Die mSpy App ohne Zugang zum Ziel-Telefon: Basisfunktionen

Wenn Sie mSpy ohne Jailbreak und ohne Zugang zum Ziel-Gerät auswählen, bekommen Sie mit der Spion Software folgende Funktionen:

  • Mitlesen von Nachrichten in WhatsApp, Facebook, Skype und anderen sozialen Netzwerken;
  • Mitlesen von WhatsApp Chats, einschließlich Gruppenchats;
  • Zugang zur Anrufliste;
  • Zugang zu Kontakten, Memos, Events;
  • Abfangen von SMS-, MMS- und iMessage-Mitteilungen;
  • Zugang zu verbundenen WLAN Netzwerken;
  • Kontrolle der installierten Apps.

Zusammenfassung

Heute kann man WhatsApp auf iOS-Geräten ohne Zugang zum Ziel-Telefon problemlos und aus der Ferne hacken. Diese Möglichkeit bietet eine Version von mSpy. Dieser Service lässt gespeicherte Nachrichten in WhatsApp und anderen sozialen Netzwerken anonym mitlesen. Natürlich bietet mSpy auch einige andere Funktionen. Wenn Sie mehr Möglichkeiten haben möchten, ist es besser eine Vollversion von mSpy, die mit Jailbreak funktioniert, zu installieren.
Vor dem Herunterladen des Programms beachten Sie seinen Preis, seine Kompatibilität und Besonderheiten bei der Installation. Downloaden Sie mSpy nur auf der offiziellen Webseite!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.