Wie kann man WhatsApp auf Android ganz einfach hacken?

android whatsapp spionage

Heute downloaden viele Jugendliche WhatsApp auf Handys, Tablets und Smartphones, Erwachsene und sogar Kinder. Dabei ist es kein Problem, wenn die Menschen ein wenig chatten und sich mit Freunden und Bekannten über die Arbeit oder den Unterricht unterhalten. Aber die Dinge liegen in Wahrheit anders. Die Sache ist die, dass die meisten durch das Internet die wirkliche Welt vermeiden, ihre Pflichten z.B. in der Schule, beim Studium, im Dienst und überhaupt in der Familie vergessen, was im Endeffekt die Menschen, die davon nichts wissen, in Verlegenheit bringen kann. Jedes soziale Netzwerk ist eine Verlockung für die meisten Benutzer.
Wenn Sie nicht wollen, dass Ihre Kinder schlechter lernen und studieren, Ihre Bezugspartner im Internet flirten, oder Mitarbeiter am Arbeitsplatz chatten, empfehlen wir eine sichere und multifunktionale App auf einem Ziel-Gerät zu installieren. Mittlerweile ist es einfach, gute Android-Software zu finden.

Nachrichten in WhatsApp mitlesen: Wie geht das?

Die Entwickler von WhatsApp garantieren, dass man diese Social Media nicht hacken kann. Allerdings bieten einige Webprogrammierer spezielle Software an, die es ermöglicht einen Account in WhatsApp zu knacken und Nachrichten mitlesen zu können.
Es ist zu betonen, dass die Social Media WhatsApp im Jahre 2012 und 2014 Hackerangriffen ausgesetzt war. Im Jahre 2014 gelang es einem holländischen Hacker die Nachrichten in WhatsApp von anderen Menschen problemlos abzufangen. Man muss auch ein solches Programm wie WhatsApp Sniffer erwähnen, dass die Mitteilungen und Chats per Wi-Fi diskret mitlesen ließ. Diese Varianten sind heute nicht legal.
Natürlich gibt es auch legale Spion Software, z.B. mSpy, FlexiSpy, SpyEra, HoverWatch und andere. Es ist wichtig diese Programme nur zu friedlichen Zwecken zu verwenden, um Probleme mit dem Gesetz zu vermeiden.
Es sollte auch erwähnt werden, dass man zur Installation der Software physischen Zugang zum Ziel-Gerät haben muss. Außerdem muss man die Android-Geräte zuerst rooten, iOS-Geräte jailbreaken. Nur dann kann man alle Funktionen einer Überwachungs-App verwenden.

Welches Spionageprogramm ist das Beste für mich?

 Heute bietet man im Internet verschiedene Spionageprogramme an, die ihre Besonderheiten und Vorteile haben. In erster Linie ist es wichtig sie nur auf offiziellen Webseiten herunterzuladen, um nicht Opfer von phishing zu werden.

Wenn Sie eine sichere und multifunktionale Spion App finden, die eine leichte und schnelle Installation bietet, wählen Sie mSpy aus. Diese Variante gefällt allen Benutzern, einschließlich den Anfängern, sehr. Um Gewissheit darüber zu erlangen, können Sie Bewertungen und Rezensionen von normalen Benutzern im Internet finden.
Die mSpy App bietet viele Möglichkeiten:

  • WhatsApp und andere soziale Netzwerke (Facebook, SnapChat, Skype u.s.w.) hacken;
  • SMS, MMS und verschiedene Nachrichten, einschließlich in Social Media mitlesen;
  • Kontakte prüfen;
  • Handy-Fernortung über GPS (nur beim eingeschalteten Gerät möglich);
  • Browserverlauf prüfen;
  • unerwünschte Webseiten, Anrufe und Anwendungen blockieren;
  • Fotos- und Videodateien übertragen;
  • das Ziel-Gerät fern zu sperren oder seine Benutzung einige Zeit zu beschränken;
  • die Spy App zu jeder beliebigen Zeit deinstallieren;
  • Keylogger Funktion verwenden.

Wenn Sie auf einem Ziel-Gerät alle Nachrichten und Mitteilungen mitlesen und einen Zugang zu allen Dateien haben möchten, so gefällt Ihnen mSpy hundertprozentig, weil diese Spy App sehr viele Funktionen hat und viele verschiedene Möglichkeiten bietet.

mspy-whatsapp-spionage

Außerdem hat dieses Überwachungsprogramm im Vergleich zu seinen Äquivalenten
mehrere 

Vorteile:

  • unkomplizierte Installation, die wenig Zeit in Anspruch nimmt;
  • bezahlbarer Preis;
  • 24-Stunden-Support;
  • man kann zuerst eine Probeversion verwenden;
  • vielseitiger Tarifplan;
  • Kompatibilität mit aktuellen Geräteplattformen – iOS, Android, Windows und andere;
  • Unterstützt viele Sprachen;
  • übersichtliches Interface;
  • hohe Qualität;
  • Gebrauchstüchtigkeit.

Wie installiert man die Spy Software?

Die mSpy App, wie auch andere Spionageprogramme, installiert man in mehreren Stufen:

  1. Laden Sie auf der offiziellen Webseite die Spion App herunter! Am Anfang wählen Sie einen Plan aus. Im Falle von mSpy können Sie auch eine Probeversion installieren. Hier kann man eine 7-Tage Testversion für das Handy kostenlos installieren.
  2. Geben Sie Ihre richtige E-Mail-Adresse an! Per E-Mail bekommen Sie weitere Anweisungen.
  3. Erstellen Sie Ihren permanenten Account im System!
  4. Installieren Sie die App, dabei müssen Sie allen Anweisungen folgen! Sie müssen auf die Taste “Login” klicken, dann werden Sie auf die Page mit weiteren Anweisungen weitergeleitet.
  5. Nach erfolgreicher Installation, die etwa 2-5 Minuten in Anspruch nimmt, können Sie mit der Überwachung beginnen.

whatsapp-android-hacken

Zusammenfassung

Wenn Sie jemandes Handy (Ihres Kindes, Mitarbeiters, Ehepartners) zu friedlichen Zwecken hacken wollen, wählen Sie nur sichere, multifunktionale und legale Spy Software aus. Bei der Auswahl einer Spion App beachten Sie folgende Aspekte:

  • Kompatibilität;
  • Tarifplan;
  • Versionen (Verfügbarkeit einer kostenlosen Probeversion);
  • Arbeitsqualität des Support Teams;
  • Zahl und Typ der Funktionen;
  • Besonderheiten der Installation;
  • Preis.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.